Mercedes plant einen Pickup

Mercedes Pickup: Das erste Auto dieses Typs von Mercedes soll noch vor 2020 auf die Straße kommen.

Mercedes Pickup: Das erste Auto dieses Typs von Mercedes soll noch vor 2020 auf die Straße kommen.

Und ständig lockt die Nische – so muss man die jüngste Ankündigung von Mercedes wohl deuten. Der schwäbische Autobauer ließ jetzt verlauten, dass er künftig auch ein Pickup-Modell bauen werde. Das neue Modell wird das erste Fahrzeug dieses Typs der Marke sein – oder wie es Mercedes formuliert “der erste Pickup eines Premium-Herstellers”.

Bei dem Wagen wird es sich um einen sogenannten Midsize-Pickup handeln, also ein Fahrzeug mit rund einer Tonne Nutzlast. Damit ist auch klar, dass der Mercedes-Pickup nicht für die USA, den zentralen Markt für diesen Fahrzeugtyp, konzipiert wird. Dort nämlich beherrschen großkalibrige Pickups die Szene, und Autos wie beispielsweise der VW Amarok sind dort weniger gefragt. In ungefähr diesem Format soll jedoch der künftige Mercedes-Pritschenwagen antreten, weshalb die Verantwortlichen von vornherein sagen, die Hauptmärkte für das Auto seien “Lateinamerika, Südafrika, Australien und Europa”.